Südwind Academy 2018: Was hat mein Handy mit Flüchtlingen zu tun?

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Südwind Academy und alle schon Aktiven sowie neuen Interessierten sind herzlich eingeladen!
Wo? Im Jugendgästehaus Linz
Wann? 11. bis 14. Oktober (zeitgleich mit der WearFair, die wir dann auch besuchen)
Anmeldeschluss: 28. September
Details: www.suedwind.at/academy

Die Südwind Academy steht im Zeichen von Austausch, Vernetzung, Vorträgen und Aktionen zu Menschenrechten, nachhaltiger Globalisierung und fairen Arbeitsbedingungen weltweit! Sie hat wechselnde Themenschwerpunkte und Locations und sie findet dieses Jahr zum 10. mal statt! Was bisher geschah findest du hier gesammelt: https://suedwindaktivistinnen.org/category/_sudwind-academy.

Dieses Jahr:

  • beschäftigen wir uns mit der Herkunft unserer Handys und anderer Elektronik-Artikel. Es gibt Hintergrundinformationen zur ganzen Wertschöpfungskette vom Abbau der Rohstoffe bis zur Fertigung
  • besucht uns ein Gast aus Hong Kong, um von der Menschenrechtsarbeit dort zu berichten
  • gibt es als methodischen Inputs zu Theories of Change und Organizing
  • bekommst du einen Einblick in die entwicklungspolitische Arbeit von Südwind
  • besuchen wir gemeinsam die Nachhaltigkeitsmesse WearFair +mehr (https://wearfair.at)

Alle weiteren Infos und ein detailierteres Programm findest du unter www.suedwind.at/academy.

 

Advertisements

Jugendkonsumgipfel: Konsumierst du noch oder lebst du schon?

Am 07. Februar 2015 findet in Linz der erste österreichweite Jugendkonsumgipfel statt.

Wir sind MultiplikatorInnen und AktivistInnen voller Herz und Ideen, die die Welt verbessern wollen. Mehr als große, leere Worte lieben und unterstützen wir kleine Aktionen und Schritte in Richtung einer verantwortungsvollen Lebensweise. Aus Neugierde und Freude probieren und promoten wir Alternativen zum blinden Konsumrausch.

Wir treffen uns am ersten Jugendkonsumgipfel um Energie und Ideen zu tanken, uns auszutauschen und konkrete Methoden und Infos mit nach Hause zu nehmen.

Du bist…
… Jugend- oder GruppenleiterIn
… MultiplikatorIn
… ehren- oder hauptamtlich für die Jugendarbeit im Einsatz
… interessiert an der Thematik

Dann mach mit & sei dabei!
Für JedeN gibt es interessante Inhalte und spannende Methoden!

Mehr Infos unter: http://www.ishopfair.at/jukogi

Mahnwache in Linz

Mahnwache in Linz

Auch in Linz wurde ein Zeichen gesetzt um auf den Fabriksbrand in Bangladesh, bei dem 112 ArbeiterInnen ums Leben kamen, aufmerksam zu machen. Am 10. Dezember 2012, dem internationalen Tag der Menschenrechte, versammelten sich AktivistInnen vor dem C&A in der Mozartstraße. Kerzen wurden in der Form der Zahl 112 aufgestellt um der Opfer zu gedenken und PassantInnen an den Vorfall zu erinnern, der zeigt, dass wieder einmal ArbeiterInnen den Preis für unsere billige Kleidung bezahlen mussten.

Hier der Link zu den Oberösterreichischen Nachrichten, die erfreulicherweise die Aktion mitverfolgten und filmten:

http://www.nachrichten.at/nachrichten/videos/Mahnwache-fuer-verbrannte-Naeherinnen%3bsts11308%2c3888