Straßenaktion in Innsbruck zum Thema „Existenzlohn“

Am 23. Oktober haben die AktivistInnen in Innsbruck eine Straßenaktion zu der Aktionswoche "Living Wage" gemacht. Gefordert wird ein Existenzlohn in Asien, der die lebensnotwendigen Ausgaben eines_einer TextilarbeiterIn, sichert. Jede_r der_die arbeitet muss in der Lage sein, sich und seine_ihre Familie zu versorgen. Die weißen Schilder, die die AktivistInnen getragen haben, haben darauf hingewiesen, dass … Straßenaktion in Innsbruck zum Thema „Existenzlohn“ weiterlesen

Werbeanzeigen