ÜRAT – Überregionales AktivistInnen-Treffen 2019 am Klimacamp

Seid dabei beim Vernetzen mit AktivistInnen aus dem ganzen Land!

Werbeanzeigen

Lehrgang Solidarisch Wirtschaften

Dieser Lehrgang ist an Einzelunternehmer, Betriebe und Gruppen gerichtet, die alternativ wirtschaften möchten. Mit durchgehender Begleitung und inhaltlichen Inputs aus der Praxis und Theorie werden Inhalte wie Eigentums-, Rechts- und Finanzierungfragen sowie ausgewählte Praxisfelder wie z.B. Genossenschaften, Ernährung und Landwirtschaft, solidarisch/gemeinschaftlich Wohnen und Leben vermittelt. Der Zeitraum des Lehrgangs beläuft sich von Mai bis November … Lehrgang Solidarisch Wirtschaften weiterlesen

Referent*innen-Schulung der Plattform Anders Handeln für die Kampagne „Rechte für Menschen, Regeln für Konzerne – Stopp ISDS“

Welchen Einfluss haben Handels- und Investitionsabkommen auf den Schutz der Menschenrechte und der Umwelt? Welche Rechte und Pflichten bekommen Konzerne, wenn die EU ein neues Investitionsabkommen abschließt? Interessiert dich die Antwort auf diese Fragen und sprichst du gerne vor Menschen? Dann ist diese Schulung genau das Richtige für dich   Worum geht es? Um Investoren … Referent*innen-Schulung der Plattform Anders Handeln für die Kampagne „Rechte für Menschen, Regeln für Konzerne – Stopp ISDS“ weiterlesen

Wenn sich eine Aktion weiterentwickelt…

2018 hat sich Südwind mit vielerlei Themen beschäftigt. Eines davon (aber natürlich nicht das einzige) war die Make ICT Fair - Kampagne. Diese hat auch das aktivistische Jahr der Wiener AktivistInnen geprägt… Mitte Februar stand bereits das Überregionale AktivistInnen-Treffen (ÜRAT) unter dem Motto MakeICTFair und wir bekamen einen ersten Überblick der Kampagne präsentiert, wer angesprochen … Wenn sich eine Aktion weiterentwickelt… weiterlesen