TTIP Demonstration

Am Samstag den 10.10. war sie endlich da, die TTIP Demonstration. Geschätzte 300 Menschen gingen durch die Straßen von Innsbruck. Während der Demo schlossen sich immer mehr Menschen an. Mit Parolen, Bannern und selbstgebastelten Schildern wurde gegen die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA demonstriert. Für gute Stimmung und musikalische Betreueung sorgte das "Streetnoise Orchestra". Auch … TTIP Demonstration weiterlesen

Werbeanzeigen

Change your shoes

Am 5. Oktober war es endlich wieder so weit, die SüdwindAktivistinnen tauchten aus der Sommerpause wieder auf. Thema war die Schuhproduktion und die entstandene App: Change your shoes. Diese App ist mit einem Schrittzähler versehen. Mit den gesammelten Schritten soll die Distanz zwischen Wien und Brüssel zurückgelegt werden. Diese Gehleistung soll dann zeigen, wie wichtig … Change your shoes weiterlesen

Aktionstag: Gelebte globalisierte Solidarität

Bregenz, 19. Oktober 14. Rund um die Aufführung des globalisierungs- und systemkritischen Stücks „Ihr könnt froh sein – man muss dankbar“ sein von Volker Schmidt wurde im Umfeld des Theater KOSMOS, also im Schöller Areal bzw. in der näheren Umgebung, mit verschiedenen Aktionen Bewusstsein für solidarischen Handlungsbedarf seitens der wohlhabenden westlich-nördlichen Welt für die Länder … Aktionstag: Gelebte globalisierte Solidarität weiterlesen

Chris Moser in Innsbruck

Am 14. Oktober 2014 war die Südwind-Bibliothek belebt wie schon lange nicht mehr. 30 Leute wurden gezählt und alle mussten irgendwie Platz haben. Stühle geschleppt, es wurde getüftelt, aber alle fanden einen Sitzplatz. Was war der Anlass? Chris Moser vom VGT. Er hielt einen offenen Vortrag zum Thema Fleisch und Tierethik. Es entstand eine spannende … Chris Moser in Innsbruck weiterlesen

Grillen mit SüdwindaktivistInnen

Der Sommer ist da und die AktivistInnen von Südwind Tirol feierten den Anfang der Sommerpause mit einem Grillabend. Am 9. Juli trafen sich die ein paar Begeisterte auf der Rimmlwiese in Kranebitten. Trotz der zahlreichen Einladungen erschienen nur sechs Leute, Schuld war vielleicht das Wetter, welches mit dunklen Wolken drohte, aber die Tropfen andernorts zur Erde … Grillen mit SüdwindaktivistInnen weiterlesen