AktivistInnenstammtisch mit Julia Bustamante vom „Comite Popular“

 

Rio de Janeiro und der Sommer 2016, genauer gesagt die dort dann stattfindenden Olympischen Sommerspiele, waren auf einmal ganz nah beim letzten Stammtisch der Wiener SüdwindaktivistInnen am 13. März 2016.

IMG_20160313_211011

 
Leider berichtete Julia Bustamante aber nicht nur vor der Vorfreude auf die sportlichen Bewerbe – sondern sehr ausführlich von den zahlreichen Menschenrechtsverletzungen und negativen Entwicklungen, die sich in Rio gerade durch die Vorbereitungen auf das Großereignis ergeben. Stichwort Zwangsvertreibungen, Ausgangssperren, „Säuberungen“ ganzer Stadtviertel usw. Auch in der ZIB2 erzählte Julia davon.
Ihre Berichte gingen uns AktivistInnen wirklich unter die Haut und wir wollen Julia und das „Comite Popular“ auf jeden Fall unterstützen von den OrganisatorInnen der Spiele sowie den Verantwortlichen in Rio die Einhaltung der Menschenrechte einzufordern!

Aktionsmöglichkeiten:

 

Mehr Infos:

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s