Podiumsdiskussion und Konferenz zu TTIP, CETA, TiSA und Co in Wien am 21. bzw. 22. September

TTIP Stoppen

Anders Handeln – Alternativen zu Freihandel und Klagerechten für Konzerne

ÖGB und Attac organisieren eine zweitätige Veranstaltung zu den aktuell diskutierten Freihandels- und Assoziationsabkommen. Gestartet wird mit einer gut besetzten Podiumsdiskussion am Montag, 21. September, 18.30 Uhr am Johann-Böhm-Platz 1, A-1020 Wien.

Die Südwind AktivistInnen beschäftigten sich ebenfalls bereits mit TTIP. Wir haben bei mehreren Aktionen im öffentlichen Raum quer durch Österreich auf die Risiken von TTIP aufmerksam gemacht und klargestellt: Wir wollen die Suppe nicht auslöffeln.

Die vom ÖGB und ATTAC organisierte Veranstaltung könnte euch interessieren. Berichte von der Veranstaltung hier am Blog oder bei einem unserer Stammtische sind willkommen.

Liebe Grüße und bleibt wach und aktiv!

Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20150914_OTS0046/aviso-anders-handeln-alternativen-zu-freihandel-und-klagerechten-fuer-konzerne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s