Aktionstag: Gelebte globalisierte Solidarität

Bregenz, 19. Oktober 14. Rund um die Aufführung des globalisierungs- und systemkritischen Stücks „Ihr könnt froh sein – man muss dankbar“ sein von Volker Schmidt wurde im Umfeld des Theater KOSMOS, also im Schöller Areal bzw. in der näheren Umgebung, mit verschiedenen Aktionen Bewusstsein für solidarischen Handlungsbedarf seitens der wohlhabenden westlich-nördlichen Welt für die Länder des globalen Südens geschaffen.

Die Vorarlberger Südwind AktivistInnen waren da natürlich voll dabei und haben den PassantInnen und BesucherInnen gezeigt, wie viel Arbeit in einem Fußball steckt. Hier wurde fleißig genäht und gewerkt, während sich gegenüber am Südwind Infostand die Petitionsliste für die Clean Clothes Kampagne füllte.

Sonne tanken und erleben, dass es viele Ideen und Ansätze für eine fairere Welt gibt: Dran bleiben – gemeinsam schaffen wir’s!

IMG_3768

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s