OÖ: Unterschriften für faire Arbeitsbedingungen in Baumwollspinnereien

Diesmal schlugen die Südwind AktivistInnen OÖ gemeinsam mit der kfb (Katholische Frauenbewegung) ihr Zelt auf. Wir sammelten Unterschriften zur Unterstützung der indischen Organisation Vaan Muhil, die sich für Arbeiterinnen in Baumwollspinnereien einsetzt und gegen die vorherrschende Lohnsklaverei und für faire Arbeitsbedingungen kämpft.

Bunte T-Shirts auf einer über den Taubenmarkt gespannten Wäscheleine informierten über die tragischen Umstände in den Spinnereien und erzählten die Geschichten betroffener indischer Mädchen.

Erika Kirchweger, Obfrau der kfb, war im Februar in Indien und berichtete von den Begegnungen und Erfahrungen ihrer Reise. Großes Interesse der LinzerInnen erregte Helga, die unsere Aktion am Spinnrad begleitete und an Zeiten erinnerte, in denen es auch hierzulande noch üblich war, Garn herzustellen.

Die Bekleidungsindustrie von heute hat diese Aufgabe längst in Billiglohnländer ausgelagert, wo sie von meist jungen Mädchen unter menschenunwürdigen Bedingungen übernommen wird.

Mehr Info über das Sumangali-System in Indien, die Arbeitsbedingungen in den Baumwollspinnereien, Forderungen der Kampagne der kfb und die Petition gibt’s hier

http://www.teilen.at/fft/de/mitmachen/kampagnenhttp://www.cleanclothes.at/news/sumangali-kampagne-der-katholischen-frauenbewegung-osterreichs/

Image

Image

Image

Image

Image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s