Aktionswoche Existenzlohn 21. – 27. Oktober 2013

grafik_existenzlohn_existenzlohn.atEin existenzsichernder Lohn ist ein Menschenrecht! Dieses Recht fordern die Südwind-AktivistInnen für die NäherInnen in der globalen Bekleidungsindustrie gemeinsam mit 15 europäischen Länder und koordiniert von der Clean Clothes Kampagne. Unter dem Aufruf „NäherInnen verdienen mehr. Existenzlohn für alle!“ wird es daher in der Woche vom 21. bis 27. Oktober unterschiedliche Aktionen in ganz Österreich geben. Einfach hinkommen und mitmachen.

Weitere Infos zum existenzsichernden Lohn gibt’s z.B. hier und ab 19. Okt. auch die Petition online zum Unterzeichnen!

Straßenaktion Graz
Die AktivistInnen von Südwind Steiermark fordern mehr –mehr Lohn für die NäherInnen unserer T-Shirts. Kreativ wie immer ziehen sie dafür mit überdimensionalen Wollknäueln behangen durch die Straßen. Neugierig? Hingehen, mitmachen und Spaß haben!
Termin: Dienstag, 22. Okt., 15.00-17.00 Uhr (bei Schlechtwetter Donnerstag, 24. Okt., 15.00-17.00)
Ort: Graz, Treffpunkt: Hauptplatz, 8010 Graz
Kontakt: gerhard.adam(ät)suedwind.at
mehr Details

Straßentheater Innsbruck
Geplant ist ein kleines aber eindrucksvolles Straßentheater, bei dem sich jeder und jede ganz einfach anschließen kann. Einfach ein schwarzes T-Shirt anziehen und kommen. Alles weitere erhaltet ihr von den Südwind AktivistInnen. Je mehr Menschen teilnehmen, umso imposanter wird das Bild mit einem überdimensionalen Wollknäuel. Hingehen, mitmachen und Spaß haben!
Termin: Mittwoch, 23. Okt., 11:00-13:00 Uhr
Ort: Innsbruck, Annasäule, Maria-Theresien-Straße
Kontakt: caroline.sommeregger(ät)suedwind.at

Infostand Linz
Was ist ein existenzsichernder Lohn? Ein Menschenrecht?! Und wieso zahlen westliche Markenfirmen den NäherInnen in Bangladesch, Kambodscha und Pakistan keinen Lohn, der für ein Leben in Würde reicht? Die AktivistInnen von Südwind Oberösterreich klären auf. Komm‘ und frag‘ nach!
Termin: Donnerstag 24. Okt. 13:00-15:00
Ort: Linz, Johannes Kepler Universität
Kontakt: aktivismus.ooe(ät)suedwind.at

Straßenaktion Wien
Die AktivistInnen von Südwind Wien laden PassantInnen zum Nähen ein. Stück für Stück wird ein überdimensionales T-Shirt zusammengesetzt. Entstehen soll ein Gemeinschaftskunstwerk, das auf die Forderung nach einem Existenzlohn für alle NäherInnen aufmerksam macht. Neugierig? Hingehen, mitnähen und Spaß haben!
Termin: Freitag 25. Okt., 13.00-16.00 Uhr
Ort: Wien, Mariahilfer Straße 75, 1060 Wien
Kontakt: thomasriedl(ät)yahoo.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s