Make-Chocolate-Fair-Aktion in Innsbruck

Anlässlich des Welttags gegen Kinderarbeit am 12. Juni machten Südwind AktivistInnen in Tirol in der Stadtmitte von Innsbruck auf untragbare Arbeitsbedingungen auf Kakaoplantagen aufmerksam.

DSC01689

Es wurden Unterschriften für die „Make Chocolate Fair“-Kampagne gesammelt (http://makechocolatefair.org/).
Insgesamt kamen an die 100 Unterschriften zusammen. Ein voller Erfolg also.

DSC01679

Der Welttag gegen Kinderarbeit in Österreich stand unter dem Motto „Kein bitterer Nachgeschmack von Kinderarbeit in unserer Schokolade!“
Immer noch gibt es viel zu viele Kinder, die auf Kakao-Plantagen Erwachsenen-Arbeit verrichten. Dabei ist ihre Gesundheit extrem gefährdet. Wie eine Erhebung durch die US-amerikanische Tulane Universität ergab, arbeiten 820.000 Kinder in der Elfenbeinküste und ca. 1 Million Kinder in Ghana auf Kakaoplantagen – jeweils 260.000 in der Elfenbeinküste und 270.000 in Ghana unter Bedingungen, die laut internationalen Bestimmungen von ILO und UN (ILO Richtlinien 182 und 138, UN Kinderrechtskonvention Artikel 32/1) strengstens verboten sind.

DSC01681

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s