Das legendäre Südwind Straßenfest rückt näher!

Südwind Strassenfest 2012 © Arno Sammer Südwind Straßenfest – Interkulturelles Begegnen und Feiern mit Weltmusik, Kulturprogramm, Mitmach-Aktionen, Kunsthandwerk sowie Essen und Trinken aus Afrika, Asien und Lateinamerika
Wann: Samstag, 8. Juni 2013, 14 – 23 Uhr
Wo: Universitätscampus des Alten AKH, Hof 1, Spitalgasse 2, 1090 Wien

Das Südwind Straßenfest wird seit 1984 vom Verein Südwind Entwicklungspolitik durchgeführt und ist seit vielen Jahren eine wichtige interkulturelle Veranstaltung im Wiener Kulturkalender. Auch am diesjährigen Südwind Straßenfest laden mehr als 50 entwicklungspolitische Organisationen, Initiativen und Solidaritätsgruppen zum Austausch, Kennenlernen und Erleben ein und stellen ihre Arbeit vor.

Darüber hinaus wird auf einem separaten Workshop-Bereich Interaktion groß geschrieben. Hier können Menschen jeden Alters an verschiedensten Aktivitäten teilnehmen: Egal ob bei einem Capoeira-Workshop der brasilianische Kampftanz eingeübt oder die Kreativität bei einem Live-Siebdruck-Workshop gefördert wird – immer steht das Verbindende, Gemeinsame im Vordergrund, um dadurch zu mehr Respekt, Verständnis und Wertschätzung in unserer Gesellschaft beizutragen. .

Auf der Themenbühne zum „Guten Leben für Alle“ gibt es heuer verschiedenste Inputs rund um „Ernährungssouveränität“  und Raum für Diskussionen und Interaktionen.
Für musikalische Highlights sorgt unter anderem Weltmusik-DJ Thomas Divis (La Danza Globalista) und die Band N-GUAGE, deren Mitglieder aus Afrika, Asien und Europa stammen. N-GUAGE verbindet Reggae-Musik mit populären Stilen anderer Musikrichtungen auf harmonische Art und Weise.

Die SüdwindaktivistInnen werden mit einer Fabriksinstallation auf die jüngsten Katastrophen der Textilindustrie in Bangladesch aufmerksam machen und auch zeigen, welche Erfolge durch öffentlichen Druck schon erreicht werden konnten.
Weitere Highlights:
• Bei der Tombola gewinnt jedes Los einen von vielen tollen Preisen!
• Die Kleinsten werden mit einem abwechslungsreichen Kinderprogramm unterhalten.
• Zahlreiche Gastrostände locken mit kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt.

Wir sind besonders bemüht darum, das Festival umweltschonend auszurichten, daher werden unsere Getränke ausschließlich in Pfandbechern ausgegeben und wir kümmern uns um Mülltrennung am Gelände.

weitere Informationen: www.suedwind.at/strassenfest

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s